Maria Ward Schule Würzburg

Die Schülerfirma spendet auch dieses Jahr wieder

 In der Maria-Ward-Schule gibt es schon seit Jahren die Gesunde Pause. Jeden Donnerstag bereiten Eltern für die Schüler frisches Essen zu. Dabei verkauft die Schülerfirma zwischen 50 und 100 Portionen. Meistens sind diese aber schon nach kurzer Zeit ausverkauft und nicht alle bekommen etwas von den leckeren Speisen. Dieses Jahr kamen viele neue Mitarbeiterinnen hinzu, die mit vielen Ideen die Schülerfirma voranbringen. Wir konnten kurz vor Weihnachten einen Scheck an unsere Schulleiterin Frau Wührl überreichen, die diesen anschießend an unsere Partnerschule in Mbinga weiterleiten wird. Die Übergabe fand an dem Tag statt, als der Ministerialbeauftragte, Herr Lambrecht, unsere Schule ehrte: Der erste Preis für das besondere Engagement in außerschulischen Aktivitäten.

Unsere Schulleiterinnen Frau Wührl und Frau Thum-Feige nahmen den Preis des Ministerialbeauftragten sowie die 200-Euro Spende der Schülerfirma entgegen. 

preisverleihung007 preisverleihung010 

 

 

 

 

­