Maria Ward Schule Würzburg

Betreuung unserer Schülerinnen der 5. Klassen durch Tutorinnen

Neue Schule – kein Problem.

Um unseren neuen Schülerinnen das Eingewöhnen an der neuen Schule zu erleichtern, hat jede Fünftklässlerin eine Tutorin an ihrer Seite. Schülerinnen aus den 10. Klassen kümmern sich in kleineren Tutorengruppen um unsere "Neuankömmlinge".

Schon am Informationsabend im Januar und am Kennenlernnachmittag im Juli halfen unsere Tutorinnen mit, bei der Betreuung der Kinder. Kennenlernspiele, Hausführung und ein erstes "Beschnuppern" nahm dem ersten Schultag im September einen Großteil der Spannung.

Während des Schuljahres unterstützen unsere Tutorinnen ihre "Tutorenkinder" beim weiteren Eingewöhnen. Auch kleinere Probleme, die mit Mitschülerinnen, dem Schulweg oder den ungewohnten Anforderungen der neuen Schule auftreten können so oft schnell geklärt und gelöst werden.

Verschiedene Aktionen, wie gemeinsames Plätzchen – oder Pizzabacken, ein Kinobesuch oder Filmnachmittag in der Schule und der von den Tutorinnen gestaltete Schulfasching unterstützen das Entstehen einer guten Klassengemeinschaft und ein Hineinwachsen unserer Jüngsten in die Schulfamilie.

Hier ein paar Bilder von Aktionen der Tutorinnen in den vergangenen Schuljahren.

Impressionen vom Schulfasching!

Ein herzliches Dankeschön an die Tutorinnen für die gelungene Faschingsfeier!

Schulfasching 2017/2018

Schulfasching 2016/2017

Schulfasching 2015/2016

­