Maria Ward Schule Würzburg

Berufsfindung

Ein Jahres-Projekt der 9. Klassen

An der MWS werden zur Berufsfindung verschiedene Veranstaltungen angeboten.

Der allgemeine Beratungsbereich wird von der Agentur für Arbeit abgedeckt. Frau Rattka-Nüdling ist zuständig für unsere Schule und organisiert die Einzelberatungen, stellt individuelle Möglichkeiten und die Angebote der Agentur für Arbeit vor. Sie bietet dazu den Schülerinnen Gesprächstermine während des Vormittags in der Schule an. Außerdem besuchen die Schülerinnen das BIZ (Berufsinformations-Zentrum) und erhalten im Arbeitsamt Einweisungen und Information über Aufgaben und Möglichkeiten der staatlichen Berufsberatung.

Ein zweiter Bereich der Beratung wird von der Schule direkt abgedeckt. Hier wird versucht verschiedene, favorisierte Berufsfelder und Ausbildungsmöglichkeiten so lebendig und praxisnah wie möglich vorzustellen. Die Klassenleiter und die Beratungslehrerin planen dazu Berufsfindungstage, Firmenbesuche, dabei bemühen sie sich die speziellen Interessen der Schülerinnen abzudecken. Außerdem nehmen die Schülerinnen teil an Bewerbungstraining und Vorbereitung für Assessmentcenter. In speziellen Veranstaltungen werden Bewerbungsschreiben und Vorstellungsgesprächen geübt. Der Besuch einer Berufsmesse (z. B. Vocatium) wird vorbereitet und gemeinsam durchgeführt. Informationsveranstaltungen zum Übertritt ans Gymnasium oder FOS finden statt (10. Klasse).

­