Maria Ward Schule Würzburg

„Wie bringt man große und kleine Hunde am effizientesten in eine bestimmte Reihenfolge?“

Fünf Wochen Fastenzeit vor den Osterferien, das hieß 5-mal „Stille Pause“ in der neuen Kapelle. Manche Schülerin war Stammgast, andere schnupperten nur gelegentlich vorbei.

Auf Einladung der Klasse 4 b der Grundschule besuchten sechs unserer Schülerinnen am Montag, den 5. Februar, ihre alte Schule und beantworteten Fragen der Kinder.

Auf Anregung des Elternbeirats fand in den beiden Wochen vor den Osterferien im Rahmen des Sportunterrichts ein Selbstverteidigungskurs für die 5. und 6. Klassen statt. Wie bereits vor zwei Jahren, wurde die Schulung erneut von Herrn Michael Fehrer (Fehrer Taekwon-Do System) durchgeführt. Durch seine jahrelange Erfahrung im Training mit Kindern und Jugendlichen war der Kurs eine große Bereicherung für alle Beteiligten.

Da soll noch einer behaupten, Jugendliche hätten kein Interesse an der aktuellen Politik! Das Gegenteil bewiesen die Abschlussschülerinnen der Maria-Ward-Schule in Würzburg, als sie nicht einen, nein sogar drei Landtags-Abgeordnete in ihre Klassen einluden.

Wir freuen uns darauf, SIE/DICH zu unserem Informationsabend am 6. März 2018

Am 27.02. nahmen die Schülerinnen der 7. und 8. Jahrgangsstufe an einem Tanz-Workshop der mainDing Academy teil.

Am Montag, dem 19. Februar 2018, machten sich die 8. Klassen wieder auf nach Neukirchen. Unser Ziel war eine christliche Jugendherberge mit Seminarräumen am Ortsrand dieses kleinen Dörfchens.

"Was wir schon immer wollten, wofür aber kein Geld da war". Das war das Motto des 1. Würzburger Schulwettbewerbs, an dem wir im Herbst teilgenommen haben, und ... wir haben gewonnen! 500,- Euro für die Gestaltung der Bibliotheksterrasse!!!

Zur Einstimmung auf die Karwoche und Ostern trafen sich alle Mädchen der 5. Klassen mit ihren Religionslehrerinnen gemeinsam zu einem Kinderkreuzweg in der Kapelle. Mit Symbolen wurde der Weg Jesu vom letzten Abendmahl zum Kreuz verbildlicht. Texte, Lieder und Gebete verinnerlichten das Geschehen.

Am Mittwoch, den 07.02.2018, machte sich die Klasse 8 a I auf den Weg zur Universität Würzburg. Dort gab es eine Ausstellung zum Thema „Energiewende“.

Auch in diesem Schuljahr durften die Schülerinnen der siebten Klassen am Projekt „Zammgrauft“ der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt im CVJM-Heim teilnehmen.

Wir sehnen den Frühling herbei und haben Frühlingskerzen gebastelt.

Die Klasse 7 a und Frau Preller bedanken sich herzlich bei allen Mädels, die fleißig ihre unbenutzten Handys gespendet haben, um Gutes zu tun!

Die Klasse 7 a sammelt in einem Geo-Projekt eure alten oder kaputten Handys für die Aktion „Missio-Handyaktion“.

Am Dienstag, den 13. März 2018, besuchte die Klasse 7b mit dem Unterrichtsfach BwR die Ausstellung „Glänzende Aussichten“. Herr Veeh begrüßte die Schülerinnen recht herzlich vor der Pfarrkirche Stift Haug und gab ein paar einleitende Informationen, bevor es nach innen zu den Karikaturen ging.

Am 08.02.2018 fand der alljährliche Unterstufenfasching statt.

Neben dem Geburtstag ihrer Namensgeberin hatte unsere Schule in diesem Jahr einen ganz besonderen Grund zu feiern. Als erste Schule Würzburgs erhielten WIR die Auszeichnung zur „Fairtrade-School“.

­